Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


suki(R)

02.06.2018, 11:59
 

Hauptbremszylinder (KraftĂŒbertragung (Getriebe, Achsen, Bremsen, RĂ€der))

Hallo zusammen,

ich brÀuchte mal euren Rat.

Mein 1502 zieht nach links beim Bremsen. Bremsscheiben, Klötze, Radlager und Radnaben sind neu. Leider ohne Erfolg.:-(

Ich glaub das es am Hauptbremszylinder liegt. Nur den gibt's nicht mehr. Jetzt meine Frage.

Passt der vom 1602 auch? Laut Beschreibung habe die den gleichen Durchmesser 20,64 mm, 5 AnschlĂŒsse, und auch die LĂ€ngen sind identisch.

Ich Danke schon mal im Voraus.

Schöne GrĂŒĂŸe aus dem sonnigen Bayern

Bernhard

janbunke(R)

Homepage

Greven,
02.06.2018, 12:03

@ suki
 

Hauptbremszylinder

Hallo Bernhard,

schiefziehen wird ganz sicher nicht am HBZ liegen.
Der Druck in den Bremsleitungen fĂŒr links und rechts ist immer gleich!
Zugequollene BremsschlĂ€uche, festsitzender Bremskolben, Gummis in der VorderachsaufhĂ€ngung usw. sind hier die Kandidaten, die man prĂŒfen sollte.
Bei einem Defekt des HBZ, wirst du ggf. einen weiteren Pedalweg spĂŒren.
Der 1602 HBZ passt ĂŒbrigens nicht. denn der 1502 hat vorne kein 4-Kolben Bremssystem, sondern nur 2 Kolben.

Und das hier zum Thema "gibt es nicht mehr"
https://www.wallothnesch.com/bremse...002-turbo/katalogbild-34-11.html
https://www.wallothnesch.com/hauptbremszylinder-1502-34-11-01.html

Gruß, Jan

janbunke(R)

Homepage

Greven,
02.06.2018, 14:23

@ suki
 

Hauptbremszylinder

» Passt der vom 1602 auch? Laut Beschreibung habe die den gleichen
» Durchmesser 20,64 mm, 5 AnschlĂŒsse, und auch die LĂ€ngen sind identisch.

Der HBZ vom 1502 hat 3 AnschlĂŒsse!
ggf. hat bei dir mal jemand auf die 1602-2002 Bremse umgebaut.
Wieviele Bremskolben hast du vorne pro Seite?

Gruß, Jan

suki(R)

02.06.2018, 16:56

@ janbunke
 

Hauptbremszylinder

Hallo Jan,

Pro bremssattel sind jeweils links und rechts einer verbaut

Gruß Bernhard

janbunke(R)

Homepage

Greven,
02.06.2018, 17:03

@ suki
 

Hauptbremszylinder

Hallo Bernhard.

ja so muß es auch beim 1502. Dann hat der HBZ auch nur 3 AnschlĂŒsse.
PrĂŒfe mal die FreigĂ€ngigkeit der Kolben und ggf auch die DurchgĂ€ngigkeit der SchlĂ€uche.
Wie gesagt, schiefziehen hat nichts mit dem HBZ zu tun.

suki(R)

02.06.2018, 17:19

@ janbunke
 

Hauptbremszylinder

Der HBZ hat 5 AnschlĂŒsse. Die bremssĂ€ttel und auch die SchlĂ€uche sind neu

janbunke(R)

Homepage

Greven,
02.06.2018, 17:37

@ suki
 

Hauptbremszylinder

Wenn du die beiden oberen Öffnungen fĂŒr den BremsflĂŒssigkeitsbehĂ€lter auch als "AnschlĂŒsse" wertest, dann sind es tatsĂ€chlich 5.
Aber es sind nur 3 Bremsleitungen angeschlossen.
Das habe ich mit "AnschlĂŒsse" gemeint.

hottebÀr(R)

02.06.2018, 18:07

@ janbunke
 

Hauptbremszylinder

Hallo Suki,
Probier erst mal ob der HBZ undicht ist.Dazu das Ventil aus dem Bkv abziehen und einen pappstreifen in diesen nach unten stecken und du siehst dann ob er nass ist.wenn nicht Radbremszylinder prĂŒfen.wichtig ist auch richtiges entlĂŒften.
Gruß Horst

suki(R)

03.06.2018, 13:43

@ hottebÀr
 

Hauptbremszylinder

Hallo Hans,

die Radbremszylinder, BremssÀttel, BremsschlÀuche, Bremsscheiben und Radnaben sind wie gesagt neu.

Wenn dei Bremse Betriebswarm ist dann macht sie links auch nicht ganz auf.

Das kann doch nur noch der HBZ sein oder.

Gruß
Bernhard

janbunke(R)

Homepage

Greven,
03.06.2018, 14:38

@ suki
 

Hauptbremszylinder

Hallo Bernhard,

was heißt denn "dann macht sie links auch nicht ganz auf" ?
Da kann ich leider nichts mit anfangen.
Du scheinst außerdem etwas beratungsresistent zu sein.
Arbeite doch erstmal die gegebenen Tips ab (Was ist mit den Vorderachsgummis?) und dann sehen wir weiter.
Auf die Frage wieviele BremsleitungsanschlĂŒsse dein verbauter HBZ hat, gab es auch noch keine klĂ€rende Antwort.
So macht das doch alles wenig Sinn...

Gruß, Jan

suki(R)

03.06.2018, 15:43

@ janbunke
 

Hauptbremszylinder

Hallo Jan,

Mit nicht aufmachen meine ich,dass der bremssattel nicht ganz frei macht. Er ist aber neu und die Kolben sind leichtgÀngig.die vorderachsgummis sind alt. Es sind 5 bremsleitungen am HBZ.

Gruß
Bernhard

Uli Horb a.N.(R)

E-Mail

Horb a.N.,
03.06.2018, 17:20

@ suki
 

Hauptbremszylinder

»Es sind 5 bremsleitungen am HBZ.

Dann ist es keine 1502 Bremse

GrĂŒĂŸe
Uli

Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos. - Fangio
[image]

hottebÀr(R)

03.06.2018, 18:30

@ Uli Horb a.N.
 

Hauptbremszylinder

Probier es erst mal mit richtig entlĂŒften bevor du was neues kaufst.
gruß horst

suki(R)

04.06.2018, 10:21

@ hottebÀr
 

Hauptbremszylinder

werde ich noch mal machen

gruß
bernhard

Frank, Willich(R)

E-Mail

47877 Willich,
03.06.2018, 19:04

@ Uli Horb a.N.
 

Hauptbremszylinder

Falls die zwei SchlĂ€uche vom BremsflĂŒssigkeitsbehĂ€lter,
nicht als Leitung mitgezÀhlt wurden ;-)
Oftmals ist es ja nur ein MissverstÀndnis :wink:

Gruß Frank

[image][image][image][image]

sundw2002(R)

E-Mail

Miesbach/ Obb.,
03.06.2018, 19:35

@ Frank, Willich
 

Hauptbremszylinder

Hallo,
mal resĂŒmiert:
1502- Bremse: 3 AbgÀnge, 2 ZulÀufe am HBZ, je 1 Leitungseingang am Bremssattel;
Bremstrommel hinten 230mm

1602- Bremse: 5 AbgÀnge, 2 ZulÀufe am HBZ, je 2 LeitungseingÀnge am Bremssattel;
Bremstrommel hinten 200mm

Falls du nicht exakt eine dieser beiden Kombination an Deinem Auto vorfindest,
ist die Abstimmung "verdreht", um es mal vorsichtig auszudrĂŒcken. Check doch mal den Ist- Zustand.

Gruß

Wolf

Ordnung macht friedlich- Mitglied im BMW 02 Club e.V.

suki(R)

04.06.2018, 10:23

@ sundw2002
 

Hauptbremszylinder

Hallo Wolf,

das mach ich.

Danke
Gruß
Bernhard

janbunke(R)

Homepage

Greven,
05.06.2018, 08:56

@ suki
 

Hauptbremszylinder

Hallo,

was ist denn nun mit dem HBZ?
Wieviele BremsleitungsanschlĂŒsse sind vorhanden?
Ein Foto wĂŒrde einiges sagen.

Gruß, Jan

suki(R)

05.06.2018, 10:02

@ janbunke
 

Hauptbremszylinder

Hallo Jan,

Ich komm erst am Wochenende zum Auto. Sobald ich die Fotos habe schicke ich sie.

Gruß Bernhard

Wolfgang(R)

E-Mail

Ahrweiler,
04.06.2018, 01:01

@ suki
 

Hauptbremszylinder

» Mein 1502 zieht nach links beim Bremsen. Bremsscheiben, Klötze, Radlager
» und Radnaben sind neu. Leider ohne Erfolg.:-(

Tausche mal die Klötze von links nach rechts. Hatte ich schon mal, wenn jemand Bremsklötze "billig" eingekauft hatte.

An sich kann es am HBZ nicht liegen. An sich, denn ein mal erinnere ich mich an einen Fall, wo nach Tausch des HBZ das Problem als gelöst berichtet wurde(was ich bis heute nicht verstehe...).

Was fĂŒr SchlĂ€uche, wo her? LĂ€sst sich rechts der Bremssattel so leicht wie links zurĂŒcksetzen?

Zugstrebenhummis sind noch ein Kandidat (dann wÀre aber wahrscheinlich gewesen, dass auch vorher die Bremse etwas schief gezogen hÀtte).

Gruß
Wolfgang

hottebÀr(R)

07.06.2018, 22:06

@ Wolfgang
 

Hauptbremszylinder

entlĂŒfte richtig und lass dir nix erzĂ€hlen.
du hast dann ja alles erneuert.
mehr geht nicht.
gruß horst

janbunke(R)

Homepage

Greven,
08.06.2018, 18:43

@ hottebÀr
 

Hauptbremszylinder

» entlĂŒfte richtig und lass dir nix erzĂ€hlen.
» du hast dann ja alles erneuert.
» mehr geht nicht.
» gruß horst

was soll das denn jetzt wieder heißen?
Du bist hier also der Allwissende und kennst das Problem ohne das Auto nÀher gesehen zu haben. Alle anderen haben also keine Ahnung und halten besser die Klappe, oder was meinst du mit "lass dir nix erzÀhlen".
Kein guter Stil.
Wir wollen doch erstmal nur klÀren, was in seinem Auto verbaut ist.
Bernhard spricht von 5 AnschlĂŒssen am HBZ. Das ist ja schonmal recht merkwĂŒrdig.
Deswegen fragte ich nach einem Foto.

Gruß, Jan

Online (letzte 10min.):  - ralph
135229 Postings in 22013 Threads, 2361 registrierte User, 169 User online (1 reg., 168 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed